O N H I A T U S
23.03.: 75,2 kg

Hey Janina

Da hab ich mich trotz Ansage doch noch verspätet, tut mir sehr leid!

Freu mich mit dir über deinen Corsstrainer!
Abgesehen davon, dass Trainieren zu Hause einfach total praktisch ist, bewegst du beim Cross-/Hometrainer auch wirklich viele Muskelgruppen und verbrennst dadurch ordentlich Kalorien. Ich hoffe also sehr, dass du bloß Muskelkater hast und das weitermachen kannst!

Bei mir steht das Gewicht auch immer tagelang. Hab noch nicht mal die Hälfte meines Monatsziels abgenommen - Frust. Letzten Sonntag hatte ich 75,6 kg.
Seit 4 Tagen wiege ich jetzt also 75,2 kg, wobei an 2 der Tage Essengehen angesagt war und ich dabei trotz Zurückhaltung immer eher zunehme.

Ansonsten laufe ich gerade Gefahr, sportsüchtig zu werden.
Die letzte Zeit liegt mein Tagespensum (also wirklich täglich, weiß selbst nicht woher diese Sucht plötzlich kommt) bei 1-2 Stunden Fahrrad (allerdings Hometrainer auch), 1-2 Stunden Stepper, Hula Hoop oder eine andere lockere sportliche Aktivität und manchmal kommen noch 30-60 min. Wii (EA Sports oder Your Shape) dazu.
Ich kann den ganzen Tag nur an Sport denken und/oder ihn gerade machen, dabei mochte ich Sport sonst nie.

Meine Waage kann ja das Fett, Wasser, die Knochen und Muskeln im Körper messen und es ist total beruhigend zu sehen, dass man Fett verloren und Muskeln aufgebaut hat, sodass das Gewicht steht (da Fett leichter als Muskeln).
Würde bis Monatsende, also ca. nächsten MO, den wir gern zum Wiegetag machen können, schon noch gern auf die 73,9 wie geplant kommen, aber ich fürchte das wird nichts. Ich geb trotzdem weiter mein Bestes.

Wollte diese Woche eine Diät testen, hab es aber nach einem Tag (heute) abgebrochen, weil es überhaupt nicht zu meinem Essverhalten passt und mich psychisch irgendwie fertig gemacht hat. Das muss ich dir mal in Ruhe erzählen.

Morgen bin ich nicht mit im Kino dabei und weiß auch nicht wie es in nächster Zeit aussieht. Zum einen rückt meine wichtige, studienentscheidende Hausarbeit näher, zum anderen kommen irgendwie keine mich ansprechenden Filme derzeit.

Ich hoffe trotzdem, dass wir uns bald wieder sehen und drücke die fest die Daumen für den Crossi - und dass er sich bald auszahlt

GLG <3
23.3.10 00:41


Werbung


22.3. 66,2

Hallo Jenny!

 

Meine Woche war nicht wirklich erfolgreich.

Immerhin habe ich jetzt einen Crosstrainer. Juhuu. Seit Freitag ist er aufgebaut und bisher stand ich jeden Tag 20 min drauf. Bin ja gerade überhaupt nicht fit, weshalb mir das für den Anfang schon absolut ausreicht. Hab auch ordentliche Schmerzen danach im Schuler, Nacken, Armbereich. Weiß noch nicht genau, ob das nur Muskelkater ist oder ob die Bewegungen für die Bandscheibe nicht gut sind. Trainiere erstmal weiter. Falls es Muskelkater ist, muss er sich ja bald  mal verziehen. Wenn nicht, sollte ich es wohl noch sein lassen und nur beim Schwimmen bleiben. Mal sehn.

 Ansonsten ist der Wiegetag Sonntag irgendwie ungeschickt :-( Sonntags wiege ich immer am meisten, weil ich samstags immer viel esse. Irgendwas ist immer samstags. Diesmal hatte mein Vater Geburtstag und wir mussten ordentlich schlemmen :-)

Heute sind es schon wieder 400 g weniger als gestern :-)

Sonst gibt es nicht viel zu erzählen. Körper und Geist freuen sich auf die Ferien die nächste Woche Donnerstag beginnen...

 

Wie war deine Woche?

 

Liebe Grüße,

Janina

22.3.10 14:42


14.3. 66,5

Hallo Jenny!

 

Schön, dass es jetzt wieder funktioniert. 

Ich hab letzte Woche nichts geschrieben :-( Aber es hatte sich auch nichts getan. Überhaupt nichts. Weder hoch noch runter und das schon seit ungefähr 3 Wochen.

Jetzt hat sich was getan und ich hab 400g zugenommen.

Frust. Hab die Woche über aber auch mein ganzes Wochenextra aufgefuttert. Hm... das sollte ich wohl nicht mehr machen.

Bin jetzt voller Motivation auf nächste Woche, denn so langsam muss sich mal ordentlich was tun. Das mit dem Sport ist eben ein großer Faktor, der momentan fast komplett wegfällt. Schwimmen geh ich nun einmal pro Woche. Mehr schaff ich zeitlich nicht. Alles was ich von zu Hause aus machen könnte, darf ich nicht (Joggen) oder ist mir zu kalt (Fahrrad fahren). *mecker*

Habe mir nun einen Crosstrainer bestellt, der im Laufe der nächsten Woche kommen müsste. Dann kann ich von zu Hause aus was machen und bewege mich hoffentlich mehr. Der Crosstrainer soll jedenfalls nicht so schlimm für meinen Nacken sein wie Joggen, da es mehr fließende Bewegungen sind und nicht so stoßartige, die alles zusammendrücken und wehtun. Dann ist zwar mein Arbeitszimmer vollgestellt, aber vielleicht schaffe ich es ja dann wirklich jeden Tag draufzustehen und einfach abends vorm Duschen eine Routine zu entwickeln. Das wäre mein Ziel.

Außerdem wird nächste Woche komplett auf das Wochenextra verzichtet und ich esse jeden Tag wirklich nur für maximal 29 Punkte.

Mit diesen 2 guten Vorsätzen beende ich meinen Eintrag und wünsche dir einen schönen Sonntag! Ich habe heute einen Schreibtisch-Sonntag vor mir... was mich wenigstens davon ablenkt gedankenverloren Süßigkeiten zu verputzen.

 

Wie war deine Woche?

Liebe Grüße,

Janina 

14.3.10 12:26


07.03.10: 75,6 kg

Huhu Janina! :D

Ein Wunder ist geschehen, nach Wochen komme endlich wieder in unseren Account rein und schreibe auch ganz schnell, hihi.

Jetzt erst mal schnell tabelarisch mein Gewicht des nicht notierten Monats nachholen:
14.02.: 76,8 kg (+/- 0 kg)
21.02.: 76,6 kg (- 0,2 kg)
28.02.: 76,2 kg (- 0,4 kg)


Und heute schließlich: 75,6 kg (- 0,6 kg)

Nachdem mein Gewicht ewig stand endlich Fortschritt, das ist gut!
Ich hoffe das geht so weiter, bis Monatsende möchte ich da noch die 73,9 sehen!

Der 28. hatte mir gar nichts ausgemacht, ich hab sogar 200g abgenommen, was mich total gewundert hat, weil ich doch seehr genascht habe beim Spielen :x

Im Moment geht es auch etwas schwerfällig, dafür baue ich Muskeln ohne Ende auf, es vergeht seit Monatsbeginn kein Tag ohne Muskelkater *stolz*
Mache jeden Tag 30 min. Hometrainer oder Nordic Walking und dazu Kleinkram wie Hula Hoop oder Stepper und am Schluss Muskelübungen.

Wie läuft es bei dir und wie gehts deinem Nacken?
Idee des Fahrradfahrens mal ausprobiert?

Ganz liebe Grüße und eine tolle Woche dir!!
7.3.10 19:08


1.3. 66,1

Hallo Jenny!

 

Mensch, da hat mir der Samstag aber einen Strich durch die Rechnung gemacht. 

Hatte am Samstagmorgen 65,4kg und Sonntagmorgen 66,5 kg...

Mittlerweile bin ich wieder bei 66,1 Kilo, was aber immer noch 500g mehr ist als am Samstag

*frust*

Ziel bis nächsten Sonntag: mindestens 500 g abnehmen...

 

Hatte der Samstag auch irgendwelche Folgen für dich?

 

LG,

Janina

1.3.10 15:12


21.2. 66,1 kg

Hallo Jenny!

 

Wie geht es dir und was machen deine Fort- oder Rückschritte?

 

Bei mir geht es nicht wirklich voran. Gegenüber letzter Woche habe ich ganze 100 g abgenommen, hab aber auch weder besonders asketisch gelebt, noch irgendeine Art von Sport gemacht.

Daher kann ich froh sein, dass ich nicht zugenommen habe so wie letzte Woche.

Nächste Woche will ich endlich erfolgreicher und disziplinierter sein und wieder unter 66 wiegen.  Vielleicht traue ich mich ja mal ans Schwimmen ran, auch wenn ich nicht sollte, aber irgendwie muss ich ja Kalorien verbrennen. Wenn ich auch die nächsten 6 Wochen keinen Sport machen kann, geht ja überhaupt nichts voran und nur Spazieren gehen ist auch nicht das Gelbe vom Ei.

 

Nunja...dir schick ich liebe Grüße und wünsche dir eine schöne Woche!

 

Bis Dienstag oder spätestens Samstagabend!

Alles Liebe,

Janina

21.2.10 22:36


Sonntag 14.2. 66,2

Huhuuuu....

 

Da hab ich meine Wochenziele aber mal ordentlich verfehlt...

400g mehr als letzte Woche... ahrg...

Sport ging vergangene Woche gar nicht. Meinem Nacken ging es wieder schlechter und so habe ich rein gar nichts Sportliches gemacht. Außerdem hat mir mein Arzt nochmal eingehend erläutert wie schädlich jede Belastung für meinen Nacken sei. Ich soll sogar meine Physio abbrechen :-( und schonen... schonen... schonen. Jetzt noch 6 Wochen lang.

Darauf habe ich ja gar keine Lust. Mein Physiotherapeut sieht das auch ganz anders. Bewegung sei das Beste, was ich machen könne. Mal sehn... wahrscheinlich mach ich sie doch weiter... Muss der Arzt ja nicht wissen und wenn ich merke, dass es mir schadet, kann ich immer noch aufhören. :-( Doof.

Ansonsten gibt es eigentlich gar nichts zu berichten. 

Wie erging es dir so?

Liebe Grüße,

Janina

15.2.10 12:15


 [eine Seite weiter]

Links

Tagebuch Janina Jenny

Status

Erfolge
Janina: 66,5 kg (Start: 68,0)
Jenny: 75,2 kg (Start: 79,5)

Credits

Designer
Gratis bloggen bei
myblog.de